Stadt Zeulenroda-Triebes

Zeulenroda-Rathaus

Zeulenroda-Triebes hat rund 17.000 Einwohner und ist eine Kleinstadt im Osten Thüringen im Thüringer Vogtland. Zum 1. Februar 2006 erfolgte die Fusion von Triebes und Zeulenroda zu Zeulenroda-Triebes. Touristische Anziehungspunkte sind die Talsperre Zeulenroda, das klassizistische Rathaus des Stadtteils Zeulenroda und das Winkelmannsche Haus aus dem Jahre 1617 im Stadtteil Triebes…. Continue reading

Stadt Zelle Mehlis

Zella-Mehlis liegt am Südhang des Thüringer Waldes , die Stadt entstand 1919 durch die Zusammenlegung  von Zella St. Blasii und Mehlis.Der Sommerbachskopf ,ist der höchste Berg von Zella-Mehlis und hat eine Höhe von 941 m. Zella St. Blasii wurde im Jahre 1111 von Timo von Nordeck gegründet und dem Kloster Reinhardsbrunn unterstellt , Mehlis wurde 841. erstmals urkundliche erwähnt  und erhielt… Continue reading

Stadt Treffurt

Blick auf die Stadtkirche

Treffurt liegt im Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal an der Deutschen Fachwerkstraße und  unmittelbar an der Grenze zu Hessen. Bekannt ist Treffurt für seinen historischen Altstadtkern mit vielen restaurierten Fachwerkbauten. Treffurt wurde 1104 erstmalig auf einer Urkunde des Erzbischofs Ruthard von Mainzerwähnt. Im  Jahr1333  wurde Treffurt das Stadtrechte verliehen. Die Stadt Treffurt hat  6000 Einwohner, zur… Continue reading

 Stadt Sondershausen 

Markt Sondershausen

Die Stadt Sondershausen liegt im Norden von Thüringen und ist die Kreisstadt  des Kyffhäuserkreises. 1125 wird die Stadt Sondershausen als Ort erstmals urkundlich erwähnt. Die größte Erhöhung bildet der Frauenberg mit 411 Metern. Das bedeutendste Bauwerk Sondershausens ist das Residenzschloss, das von mehr als sieben Epochen geprägt wurde und heute besichtigt werden kann. Unter der Stadt befindet… Continue reading

Stadt Saalfeld

Saalfeld/Saale ist die Kreisstadt des Landkreises Saalfeld-Rudolstadt und liegt in der Mitte des Saalebogens. im Südosten Thüringens. Saalfeld wurde im Jahre 899 erstmals urkundlich erwähnt und erhielt 1208  das Stadtrecht . Die Stadt hat heute fast  27 000 Einwohner. 1914 wurden die Feengrotten öffentlich zugänglich gemacht, nachdem sie bereits 1910 in einem alten… Continue reading

Stadt Pößneck

Pößneck ist mit 13000 Einwohnern die größte Stadt im Saale-Orla-Kreis im östlichen Thüringen.Die erste Erwähnung fand Pößneck 1252 in einer Saalfelder Klosterurkunde. Als Stadt wurde sie zum ersten Mal 1324 bezeichnet.Zwischen 1795 und 1823 verweilte Goethe achtzehnmal,auf seinen Reisen in Pößneck. Pößneck ist ein bedeutender Standort der GGP Media, Buchherstellung,mit 1100… Continue reading

Stadt Oberhof

Oberhof liegt am Kamm des Thüringer Waldes auf etwa 815 m ü. NN in der Nähe des Rennsteigs. Zu den Besonderheiten Oberhofs gehört die Konzentration vieler Wintersportanlagen auf engstem Raum.Obernhof wird als die Perle des Lahntals bezeichnet. Liebevoll restaurierte Fachwerkhäuser  Barockkirche und gemütliche Weinstuben mit rebenberankten Terrassen verleihen dem Dörfchen eine besonders Atmusphere. Oberhof wurde 1470… Continue reading

Stadt Nordhausen

Rathaus in Nordhausen

Die Stadt Nordhausen liegt im Norden von Thüringen. Die ältesten bekannten Siedlungsspuren stammen aus der Zeit um 650 bis 700 Jh.Der Ort Nordhausen selbst wurde am 13. Mai 927 in einer SchenkungsurkundeHeinrichs I. an seine Frau Mathilde erstmals urkundlich erwähnt. Am 27. Juli 1220 wurde Nordhausen von König und späterem Kaiser Friedrich II. zur… Continue reading