Burg Hanstein

Burg Hanstein steht in Bornhagen, einem Dorf im westlichsten Zipfel des Thüringer Eichsfeldes. Bornhagen selbst liegt unmittelbar an der Landesgrenze zu Hessen. Die Burg ist bereits von weitem zu sehen. Die Gebrüder Heinrich und Lippold von Hanstein schließen einen Vertrag mit dem Erzbischof Peter von Mainz. Sie wollten aus ihren eigenen Mitteln auf dem Berge des Erzstiftes genannt Hanstein, die Burg ganz neu aufbauen, den Oberbau aus Holz, den Unterbau ganz aus Stein; an dieser Burg wollten sie kein anderes Recht haben, als dass sie und ihre männlichen Erben immer Amtleute und Burgmänner wären.

Burg Hahnstein Burg Hanstein Achim_Lückemeyer_pixelio.de Burg Hanstein

Webseite Burg Hanstein

Service

  • Für Personen mit einer Gehbehinderung besteht die Möglichkeit direkt mit dem Auto auf das Burggelände zu fahren

Öffnungszeiten

März bis Oktober:  Montag bis Sonntag von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr

November: Montag bis Sonntag von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Dezember bis Februar: an Wochenende und an Feiertagen von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Eintrittspreise Stand 2019

Kinder ab 6 Jahren: 1,50 Euro Studenten, Schwerbehinderte  3,00 Euro Erwachsene ab 18 Jahren: 3,50 Euro

Obulus von 0,50 € :  Der Erlös wird für die neue Gestaltung des Spielplatzes verwendet.

Updated: 03/01/2019 — 20:21

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sehenswertes Thüringen & Ausflugstipps © 2009 Frontier Theme