Ordensburg Liebstedt

Die Ordensburg Liebstedt liegt nordöstlich von Weimar in der Gemeinde Liebstedt.Die wahrscheinlich im frühen Mittelalter erbaute Anlage ist die einzige erhaltene Durchgangsburg in Europa.

Als Wasserburg erbaut, stand sie direkt auf der so genannten Kupferstraße, eine Handels- und Pilgerstraße, die von Jütland kommend bis nach Rom führte. Eine weitere Besonderheit ist das noch zu großen Teilen vorhandene 3-fach-Graben-Wallsystem. 480 Jahre gehörte die Burg dem Deutschen Ritterorden, der hier eine Komturei betrieb, weshalb die Festungsanlage auch heute noch Ordensburg genannt wird.

Grundriss_Ordensburg

Webseite der Ordensburg – Karte Route planen

Service

  • Kleine Burgschänke
  • Kostenlose Parkplätze
  • Germanisches Burgenmuseum

 

Im Dezember 2016 wurde die Burg an die Ordensburg Liebstedt GmbH & Co. KG verkauft und die Kontaktdaten haben sich verändert.

Die Ordensburg ist an Veranstaltungen geöffnet. Diese können im Veranstaltungskalender gefunden werden.

Ordensburg Liebstedt
D-99510 Liebstedt
Telefon: +49 (36461) 930 372
Telefax: +49 (36461) 930 374
Web: http://www.burg-liebstedt.de
Besitzer: Ordensburg Liebstedt GmbH & Co. KG

 

Updated: 03/01/2019 — 19:07

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.