Märchenhöhle Walldorf

Gehen Sie im wunderschönen Thüringer Wald in Walldorf in Süd West Thüringen bei Meiningen auf eine märchenhafte Entdeckungstour, durch ein unterirdische Labyrinth.Die Märchenhöhle Walldorf ist ein Schauberkwerk mit ca. 65.000 Quadratmeter Fläche und 2.500 tragenden Säulen. Die Schauhöhle ist eine der größten von Menschenhand geschaffenen Höhlen dieser Art in Europa

Seit dem 18. Jahrhundert wurde an mehreren Stellen von Walldorf untertägig ein besonders feinkörniger, hellgrau bis weißer und durch Reiben leicht zu pulverisierender Sandstein abgebaut.Dieses Material wurde in Schubkarren nach Hause gefahren, wo sich die Familienangehörigen der „Bergleute“ um die weitere Verarbeitung – Zerkleinern und Sieben – kümmern mussten, bis der Sand schließlich in handliche Beutel oder Säcke verpackt und von Hausierern als Putzmittel und Stubenstreusand in weitem Umkreis ausgeliefert werden konnte

Am 9. Juni 1957 wurde die Walldorfer Märchenhöhle eröffnet.

Blick auf Walldorf  maerchendarstellung Walldorfer Sandverkäufer

Öffnungszeiten Link

Preise

Erwachsene 6,00 Euro

Schwerbeschädigte 5,00 Euro

Kinder und Jugendliche (3 – 14 Jahre) 3,00 Euro

Schwerbeschädigte Kinder (3- 14 Jahre) 2,50 Euro

Kontakt

Sandstein- und Märchenhöhle

An der Sandsteinhöhle 4, 98639 Walldorf

E-Mail: sandsteinhoehle@t-online.de

Internet: sandsteinhoehle.de, Telefon: 03693/89910

Updated: 16/12/2019 — 22:02

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.