Besucherbergwerk Hühn

Das Besucherbergwerk finden Sie im Süden von Thüringen,am Ortsrand Trusetals in Richtung Seligenthal/Schmalkalden gelegen. Bis 1990 wurde hier Schwer- und Flussspat abgebaut.

Einen Teil der unterirdischen Abschnitte legt der Gast mit dem „Hühn-Express“ zurück. Nach ca. 1 Stunde wird er dann von dem Bergwerksführer wieder wohlbehalten ans Licht gebracht.

In der Bergbau- und Mineralienausstellung kann man über 500 Mineralien aus dem In- und Ausland bestaunen. Highlights der Ausstellung sind die originalgetreue Nachbildung einer Grube

Besucherbergwerk Hühn

Öffnungszeiten: April bis Ende Oktober
Führungen täglich ab 10.00 Uhr, 11.15 Uhr, 12.30 Uhr, 13.45 Uhr, 15.00 Uhr und 16.15 Uhr Dauer ca. 1Stunde

– Anmeldung unter:Tel.: 036840 / 412341

Preise:Stand 12.2019

Erwachsene: 6,50 € Kinder bis 14 Jahre 4,00

Erwachsene-Gruppe: 5,00 € (mit Voranmeldung)

Kinder bis 14 Jahre: 3,00 € Kinder unter drei Jahren: frei

Kinder-Gruppen: 3,50 € (mit Voranmeldung)

Inhaber der Thüringen-Card: freier Eintritt

Internet :besucherbergwerk-trusetal.de/

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.