Sehenswertes Thüringen

Thüringer Reise & Ausflugstipps

Ausflugstipp Schloss Altenstein

Schloss Altenstein wurde 1736 als ein Wohnschloss der Meininger Herzöge erbaut und war bis 1918 die Sommerresidenz des Herzoghauses Sachsen-Meiningen.Das Schloss befindet sich in einem weitläufigen Parkgelände, dem Altensteiner Park, im Kurortes Bad Liebenstein,von Stadtzentrum Bad Liebenstein sind es etwa 2 Kilometer.

  • 1150 wurde eine Burg erstmals urkundlich erwähnten, Die Anfänge reichen vermutlich bis in das 6. Jahrhundert zurück.
  • Im April 1733 zerstörte ein Brand die Burg völlig.
  • 1736 Wiederaufbau als ein Wohnschloss der Meininger Herzöge
  •  im Januar 1888  übernahm Georg II. auch bekannt als  „Theaterherzog“ den Altenstein
  • In den Jahren 1890–1900 wurden Teile des Parks, vor allem im schlossnahen Bereich, umgestaltet.
  •  in den Jahren 1894–1895 weilte Johannes Brahms mehrmals auf dem Altenstein
  • 1920 wurde als letztes Parkensemble das Herzogsgrab, von Bernhard III. und seiner Frau Charlotte von Preußen in unmittelbarer Sichtweite des Schlosses errichtet.
  • 1942 (andere Quellen sprechen schon von 1938) wurden Schloss und Park zu Altenstein an das Land Thüringen verkauft.
  • 1946 wurde es Erholungsheim der Handwerkskammer
  • 1979 wurde Altenstein zum Denkmal der Landschafts- und Gartengestaltung erklärt und in die Bezirksdenkmalliste aufgenommen.
  • In der Nacht vom 3. zum 4. Februar 1982 kam es im Schloss durch zu einem verhängnisvollen Brand. Das Schloss wurde bis auf die Außenmauern zerstört.
  • Am 20. Juli 1995 wurde die Gesamtanlage in das Eigentum der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten übertragen. Seitdem wird schrittweise das Gesamtensemble rekonstruiert.

Schloss Altenstein Park Schloss Altenstein

Kontakt
Schloss Altenstein

Internet : Schloss-Altenstein

36448 Bad Liebenstein / Herr Muschiol
T: 03 69 61/7 25 13

Ausstellungen im Hofmarschallamt
Kleines Schlossmuseum mit Informationen zur Geschichte von Schloss Altenstein, Fundstücken aus der Zisterne, Ausstellungsstücke aus dem Schloss und dem Park und Informationen zu Johannes Brahms auf dem Altenstein

Ausstellungen im Informationszentrum Altenstein
200 Jahre Park Altenstein und Sonderausstellung „Landschaftliche Besonderheiten der Region ( Park ist frei zugänglich )


Gaststätte  Waldhotel “Am Schlosspark” mit Terrassenbetrieb; täglich ab 11 Uhr
Gaststätte Altenstein mit Biergarten : April – Oktober: Mi-So 11-19 Uhr


Parkplätze  3 Parkplätze mit insgesamt 80 PKW-Stellplätzen und Behindertenparkplätzen vor dem Hofmarschallamt; Busse werden eingewiesen

 

Ausflugstipps Thüringen © 2017 Frontier Theme