Kategorie: Nord Thüringen

Bad Frankenhausen

Die Kur- und Erholungsstadt Bad Frankenhausen liegt am Südhang des Kyffhäusergebirges . Die Wälder und Solequellen sind ideale Voraussetzungen für einen intensiven Kurbetrieb .Bad Frankenhausen war früher bekannt durch seine Knopfindustrie. Schwerpunkt der Stadt ist der Tourismus. 1525 fand auf dem so genannten Schlachtberg am Nordrand der Stadt die letzte große Schlacht des Deutschen Bauernkrieges statt. Karte […]

Stadt Sondershausen

Die Stadt Sondershausen liegt im Norden von Thüringen und ist die Kreisstadt  des Kyffhäuserkreises. 1125 wird die Stadt Sondershausen als Ort erstmals urkundlich erwähnt. Die größte Erhöhung bildet der Frauenberg mit 411 Metern. Das bedeutendste Bauwerk Sondershausens ist das Residenzschloss, das von mehr als sieben Epochen geprägt wurde und heute besichtigt werden kann. Unter der Stadt befindet sich ein Besucherbergwerk, bei dem […]

Stadt Nordhausen

Die Stadt Nordhausen liegt im Norden von Thüringen. Die ältesten bekannten Siedlungsspuren stammen aus der Zeit um 650 bis 700 Jh.Der Ort Nordhausen selbst wurde am 13. Mai 927 in einer SchenkungsurkundeHeinrichs I. an seine Frau Mathilde erstmals urkundlich erwähnt. Am 27. Juli 1220 wurde Nordhausen von König und späterem Kaiser Friedrich II. zur Freien Reichsstadt erhoben. 1507 wurde […]

Heilbad Heiligenstadt

Heilbad Heiligenstadt ist die Kreisstadt des Landkreises Eichsfeld in Thüringen . Als anerkanntes Heilbad bietet der Ort viele Möglichkeiten für Kuren auf Sole,die erste urkundliche Erwähnung von Heiligenstadt ist der 23.Nov. 973. Um die Jahrtausendwende erlangte Heiligenstadt das Marktrecht und 1227 erteilte der Mainzer Erzbischof Siegfried II. das Stadtrecht. Drei bemerkenswerte gotische Kirchen prägen das Bild der Stadt, umgeben […]

Stadt Mühlhausen

Mühlhausen liegt in der Mitte Deutschlands und ist die Kreisstadt des Unstrut-Hainich-Kreises im Nordwesten Thüringens. Die Stadt ist bekannt durch ihr reichhaltiges historisches Erbe, so war sie Wirkungsstätte von Johann Sebastian Bach und Thomas Müntzer. 967 wurde Mühlhausen erstmals urkundlich als Mulinhuson durch Kaiser Otto II. erwähnt. Mühlhausen ist mit etwa 4000 Einwohner hinter Suhl die neuntgrößte Stadt Thüringens. Karte […]

Stadt Treffurt

Treffurt liegt im Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal an der Deutschen Fachwerkstraße und  unmittelbar an der Grenze zu Hessen. Bekannt ist Treffurt für seinen historischen Altstadtkern mit vielen restaurierten Fachwerkbauten. Treffurt wurde 1104 erstmalig auf einer Urkunde des Erzbischofs Ruthard von Mainzerwähnt. Im  Jahr1333  wurde Treffurt das Stadtrechte verliehen. Die Stadt Treffurt hat  6000 Einwohner, zur Stadt Treffurt gehören die drei […]

Technisches-Museum Sömmerda

Das Museum wurde 2005 im Rahmen eröffnet und befindet sich im ehemaligen, denkmalgeschützten Wohnhaus des Nicolaus von Dreyse.Das Museum würdigt hauptsächlich das Leben und Schaffen des Nicolaus von Dreyse als Erfinder des Zündnadelgewehrs. Ausstellungen Sammlung historischer Waffen und deren Herstellung Entwicklung des Büromaschinenwerkes Sömmerda Wohn- und Arbeitswelt im 19. Jahrhundert Öffnungszeiten: Geöffnet:  Mo. Die. Do. 10-18:00, Fr. […]

Panorama Museum Frankenhausen

Im Panoramamuseum Frankenhausen, befindet sich das größte Sinnbildgemälde der Welt. 123 m lang und 14 m hoch.1976 hatte der international bekannte Leipziger Maler, Grafiker und Akademieprofessor Werner Tübke den Auftrag erhalten, für das Frankenhäuser Panorama-Gebäude ein in den Dimensionen nahezu einmaliges Bildwerk zu schaffen. Von 1983 bis zum Abschluss 1987 wurde das Werk von der Entwurfsfassung […]

Mühlhausen Museen

Ein Besuch in Mühlhausen lohnt sich, denn hier können Sie gleich 6 Museen besuchen. “Museumsmeile” der Mühlhäuser Museen St. Marien – Müntzergedenkstätte Di, Mi, Do, Fr, Sa, So  / 10:00 – 17:00 Uhr Preise Stand 11.2013 : Erwachsene: 3,00 € ermäßigt: 2,00 € Historische Wehranlage Di, Mi, Do, Fr, Sa, So  / 10:00 – 17:00 Uhr  Preise Stand […]

Feuerwehrmuseum Ellrich

Das Feuerwehrmuseum in Ellrich ist ein regionales Museum in der nördlichste Stadt Thüringens. Es werden die Geschichte des Löschwesens der Stadt Ellrich und des Kreises Nordhausen dargestellt. Öffnungszeiten: Mai bis September: jeden ersten So im Monat 15 − 17 Uhr oder telefonisch einen Termin vereinbaren Preise: Eintritt frei Kontakt Feuerwehrmuseum Ellrich Ravenstrasse 15, 99755 Ellrich E-Mail: stadtfeuerwehr-ellrich@t-online.de Internet: www.kulturoffensive-suedharz.de, Telefon: 0174/2429733