Kategorie: Museen Ost Thüringen

Ausflugstipps Museen in Ost Thüringen

Ausflugstipp Naturkundemuseum Gera

Das Museum für Naturkunde befindet sich im Schreiberschen Haus auf dem Nicolaiberg in der östlichen Altstadt, unmittelbar neben der Salvatorkirche.Das Museum mit einer Dauerausstellung beschäftigt sich vorwiegend mit den Lebewesen sowie der Geologie von Gera und der Region Ostthüringen.

Ausflugstipp Stadtmuseum Gera

Im Gebäude des ehemaligen Zucht- und Waisenhauses – mitten im Zentrum der Stadt wurde am 12.April 1914 das Stadtmuseum der Öffentlichkeit übergeben. Das Museum bietet heute in einen Überblick über die Entwicklung der Stadt Gera und in die landesgeschichtliche Entwicklung des Vogtlandes Reuß j. L.

Ausflugstipp Optisches Museum Jena

Im Juni 1922 wurde das Optische Museum als Einrichtung der Carl-Zeiss-Stiftung gegründet.Seit 1992 befindet sich das Museum in der Trägerschaft der Ernst-Abbe-Stiftung. Gehen Sie auf Entdeckungstour durch das Optische Museum in Jena dass in seiner Art einzigartig ist.

Ausflugstipp Modellbahn Wiehe

Im äußersten Osten des thüringischen Kyffhäuserkreises finden Sie die Stadt Wiehe mit der faszinierende Welt der großen und kleinen Eisenbahn.Auf rund 12.000 Quadratmetern präsentieren,Landschaftsbildern, originalgetreuen Bahnhofsgroßmodelle,

Ausflugstipp Keramikmuseum Bürgel

Mit Unterstützung der Landesregierung etablierte sich in Bürgel die Herstellung kunstgewerblicher Keramik.Im einzigen Keramikmuseum Thüringens ist die Geschichte des Töpferhandwerkes in Bürgel von seinen Anfängen Mitte des 17. Jahrhunderts bis zur Gegenwart dokumentiert.

Glockenmuseum Apolda

Im Glockenmuseum Apolda finden Sie eine reichhaltige Ausstellung zur Kulturgeschichte der Glocke.Seit dem Bestehen des Glockenmuseums werden Exponate und Fotomaterial gesammelt die in 4 Abteilungen zu sehen sind.