Technisches-Museum Sömmerda

Das Museum wurde 2005 im Rahmen eröffnet und befindet sich im ehemaligen, denkmalgeschützten Wohnhaus des Nicolaus von Dreyse.Das Museum würdigt hauptsächlich das Leben und Schaffen des Nicolaus von Dreyse als Erfinder des Zündnadelgewehrs.
Ausstellungen

  • Sammlung historischer Waffen und deren Herstellung
  • Entwicklung des Büromaschinenwerkes Sömmerda
  • Wohn- und Arbeitswelt im 19. Jahrhundert

Zündnadelgewehr Technisches-Museum Sömmerda

Öffnungszeiten:

Geöffnet:  Mo. Die. Do. 10-18:00, Fr. 10-13,
So. 14-17 Uhr, Mi. + Sa. geschlossen

ACHTUNG!
Im Juni, Juli, August nur am 3. So. geöffnet.

Di, Do 9 − 18 Uhr
Fr 9 − 16 Uhr
So 14 − 17 Uhr

Preise: Erwachsene: 3,00 €
Ermäßigt: 1,50 €
Kinder: 1,50 €

Kontakt
Historisch -Technisches Museum Sömmerda
Weißenseer Straße 15, 99610 Sömmerda
E-Mail: museum@dreysehaus.de
Internet: www.dreysehaus.de, Telefon: 03634/6929855