Ausflugstipp Grenzlandmuseum Eichsfeld

Direkt an der ehemaligen innerdeutschen Grenze Grenzübergang Duderstadt – Worbis in Teistungen liegt das 1995 eröffnete Grenzlandmuseum Eichsfeld.Das Museum will über die Geschichte und ihre Auswirkungen auf das Leben der Menschen und die Natur im Grenzgebiet informieren.

Totesstreifen Innerdeutsche_Grenze

Öffnungszeiten: Mo geschlossen; Di − So 10 − 17 Uhr

Preise: Stand 11.2013

Erwachsene: 4,00 €, Ermäßigt: 3,00 €, Schulklassen aus dem Eichsfeld frei.

Für Schülerinnen und Schüler aus dem Eichsfeld und Kinder bis 6 Jahre ist der Eintritt frei.

Führungen ab 10 Personen: 15,00 € (auch in Englisch und Französisch 20 Euro)

Kontakt

Grenzlandmuseum Eichsfeld

Duderstädter Straße 5, 37339 Teistungen

E-Mail: info@grenzlandmuseum.de

Internet: www.grenzlandmuseum.de, Telefon: 036071/97112